Samstag, 31. Dezember 2011

Stempelsucht

Hallo nochmals :-)!
Zum Abschluss des Jahres möchte ich noch etwas Lustiges bloggen.
Ich habe vor Kurzem auf Danielas Blog etwas entdeckt, das mir einen breiten Schmunzler entlockt hat und meinem Mann ein "besser könnte man dich nicht beschreiben!".

Aber lest selbst (ich hoffe, es ist okay, dass ich den Text von Daniela rüberkopier):

Stempeln ist nicht ganz ungefährlich. Die folgenden Symptome konnten bei verschiedenen Stempelsüchtigen schon festgestellt werden:
  • Kompletter Verlust des Zeit- und Raumgefühls während der bemitleidenswerte Stempelsüchtige seinem Hobby nachgeht.
  • Probleme mit dem Gehör, was dazu führen kann, dass ausgehungerte Familienmitglieder vergeblich versuchen Ihre Mutter dazu zu bewegen, etwas zu Essen zu kochen, was diese allerdings, krankheitsbedingt, nicht hören kann.
  • Rückenschmerzen, verursacht durch das ständige hochheben schwerer Holzklötze. Diese können nur teilweise ein wenig gelindert werden, durch das Stretching beim Versuch verschüttetes Embossingpulver auf dem Tisch wieder zusammen zu wischen.
  • Eine gewisse Gefahr besteht auch bei der Bilanzfälschung des Haushaltsbuches. Fortgeschrittene Stempelsüchtige jubeln ihrem Mann Rechnungen von Stempeleinkäufen als Holzbestellungen, dringend benötigte Artikel für den nächsten Kindergeburtstag oder als teures Geschenk für die Schwiegermutter usw. unter. - Bei einigen betroffenen Personen konnten des Weiteren erste Anzeichen des Messi-Syndrom festgestellt werden.
  • - In besonders schlimmen Fällen kann es auch zum so genannten "Stempel-Arm" kommen, einer schmerzhaften Krankheit die häufig durch Großproduktionen von 200 Karten und mehr auftritt. Gefährdete Personen erkennt ihr übrigens an permanent farbigen Fingerspitzen, glitzernden Gesichtern und den glänzenden Augen wenn sie ein Stempelgeschäft betreten. Um schonendes Anhalten in solchen Fällen wird gebeten.


Leider besteht kaum Hoffnung, dass diese bemitleidenswerten Geschöpfe je geheilt werden können.



So, nun aber wirklich einen guten Rutsch an euch alle :-).

Liebe Grüße, Tina



Glücksbringer

Hallo, ihr Lieben!


Die heurigen Glücksbringer habe ich mit meinen Kindern gemeinsam gebastelt.
Tollerweise haben wir im Supermarkt kleine Schokoladen-Glücksschweinchen gefunden und mit einigen Papierresten (die irgendwie nie weniger, sondern immer nur mehr werden) nette Neujahrs-Goodies zustande gebracht.

Die Kinder haben gestanzt und geklebt und die Mama zugeschnitten und gestempelt.


Sind die nicht süß???

Nun wünsche ich euch noch einen guten Rutsch und alles erdenklich Gute für 2012!!!

Liebe Grüße, Tina


Donnerstag, 29. Dezember 2011

Karte zum 18. Geburtstag

Hallo, ihr Lieben!


Mir geht es im Moment so gut - ich könnte locker noch eine Woche Urlaub dranhängen *ggg* - spielts aber leider nicht.


Aber ich hatte in den letzten Tagen wenigstens schön Zeit, ein paar Karten zu werkeln. Unter anderem diese hier:




Gewünscht war eine Karte für den 18. Geburtstag einer jungen Dame.
Zwar ist die Trendfarbe lila schon im Abklingen, aber ich finde sie so schön jugendlich, daher musste sie herhalten :-).
Leider habe ich keine Zahlenstanzer, aber die Zahl 18 ist auch Buchstaben recht schön darzustellen.....

Es wurde außerdem ein Geldfach gewünscht.
Ich habe also ein Tag mit Einstecklasche dazugemacht und im Inneren der Karte ein Einsteckfach für das Tag.



Liebe Grüße, Tina


Dienstag, 27. Dezember 2011

Weihnachtskarten mit Geldfach

Hallo, ihr Lieben!

Hattet ihr schöne Feiertage? Unsere waren ganz angenehm. Und überhaupt kein Stress - wie schön!!!!
Vor Weihnachten durfte ich noch zwei Weihnachtskarten mit Geldscheinfach machen. Sie sollten für zwei junge Damen sein, also eher in Trendfarben.
Ich habe mich für lila und türkis entschieden. Ein paar Perlen und Glitzersteine drauf und fertig.
Innen habe ich ein kleines Kuvert angebracht, in dem der Geldschein untergebracht werden kann.
So, nachdem ich diese Woche Urlaub habe, werde ich noch ein paar Papierrestchen verarbeiten und ein paar Neujahrsschenklis vorbereiten.

Ich wünsche euch eine angenehme und ruhige Woche!
Liebe Grüße, Tina

Freitag, 23. Dezember 2011

Endspurt

Hallo, ihr Lieben!
Na, seid ihr schon mit allen Vorbereitungen fertig?
Ich hätte eigentlich für heute vormittag noch ein bisschen Einpacken geplant gehabt, aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Meine Große liegt mit einer Seitenstrangangina zu Hause (die Kleine konnte zum Glück trotz Bronchitis zur Schule gehn). Beide spielen beim Krippenspiel mit, die Große ist sogar die Maria - mal sehn, ob es ihr bis dahin halbwegs gut geht....
Naja, wenigstens meine Weihnachtskarten habe ich heute bekommen (Anfang Dezember bestellt!!!) und sonst ist so ziemlich alles fertig (auch ich *ggg*).

Nun zum "Scrap me!"-Adventskalender: das heutige Türchen wird von Ingrid geöffnet. Morgen macht dann Sandra den Abschluss.
Ich hoffe, euch hat unser Adventskalender gefallen und ihr konntet ein paar Ideen mitnehmen.

Heute gibts nur was schnelles Kreatives von mir. Diese Rosetten-Aufhänger habe ich schon vor ein paar Wochen gemacht. Sind ganz einfach und ruck zuck fertig.

  
Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein paar ruhigre Tage!
 
Liebe Grüße, Tina

Montag, 19. Dezember 2011

Türchen Nummer 19

Schönen Montagmorgen, ihr Lieben!!!

Nur noch 5 Tage, dann ist Heiliger Abend. Erschreckend, wie schnell der Advent heuer wieder vergangen ist.......
Heute möchte ich das 19. Türchen öffnen.
Dahinter versteckt sich eine Verpackung für große Teelichter (6 cm Durchmesser). Das Teelicht habe ich mit einem Stern aus einer Serviette verziert.

So sieht sie von außen aus (mal wieder quer...):


 Einmal aufgeklappt (leider sieht man hier nicht, wie schön das weiße Papier glitzert):


Und ganz geöffnet (oh, das Bild steht ja überhaupt Kopf *schäm*):


Und hier kommt die Anleitung:


Die rotschraffierten Teile gehören weggeschnitten.
Der untere Teil ist der, den man nach innen klappt. Bei diesem Teil stanzt man mittig ein Fenster (ich habe Stanzschablonen von Nellie Snellen verwendet), damit man das Teelicht innen schön sieht. Notfalls kann man das Fenster natürlich auch mit dem Cutter ausschneiden.

Bei Fragen bitte einfach melden.

Jetzt hätte ich doch fast vergessen zu erwähnen, dass das morgige 20. Türchen von Dagmar geöffnet wird.
Ich wünsch euch noch einen schönen Montag und hoffe, dass euch mein Türchen gefallen hat.

Liebe Grüße, Tina

Sonntag, 18. Dezember 2011

Das 18. Türchen

Hallo, ihr Lieben!
Heute möchte ich nur schnell auf das 18. Türchen verlinken, das heute von Tina geöffnet wird.
Was Kreatives gibt es dann morgen wieder - da zeige ich euch, was hinter dem 19. Türchen versteckt ist.

Einen schönen 4. Adventsonntag!
Liebe Grüße, Martina

Freitag, 16. Dezember 2011

Türchen Nr. 16

Hallo, ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, dass ich die letzten Tage hier nichts geschrieben habe - im Moment läuft mir total die Zeit davon. Noch dazu quälen mich seit Sonntag schon Kopfschmerzen, weshalb ich abends dann meist keine Lust mehr habe, mich noch an den PC zu setzen.

Heute möchte ich euch allerdings wieder etwas zeigen. Diesmal aber etwas, das ich mit meinen Kindern gemeinsam geschaffen habe.
Im 1. Adventskalendertürchen hatte Conny ja einen schönen Türkranz aus gestanzten Teilen vorgestellt. Diesen wollte ich so gern nachmachen.

Also haben die Kinder und ich einen gemeinsam gemacht und weil wir so viele Sterne ausgestanzt hatten, haben meine Mädls dann noch jede einen kleinen eigenen gemacht.

Der gemeinsame Kranz:


Das Werk meiner fast 9-jährigen:


Und den hier hat meine 6-jährige gewerkelt:



Zu guter Letzt noch die Links zu den aktuellen Türchen beim "Scrap me!" - Adventskalender:
Gestern hat Claudia eine nette schnelle Verpackungsmöglichkeit vorgestellt.
Im heutigen Türchen zeigt Conny eine Weihnachtskugel aus Papier.
Und im morgigen 17. Türchen ist bei Heidi was nettes versteckt.

So, jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Freitag und ich begebe mich wieder an den Basteltisch.

Liebe Grüße, Tina

Sonntag, 11. Dezember 2011

Das 11. Türchen

Einen schönen 3. Advent an euch alle!!!

Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen!!!! Es freut mich, dass ihr zu mir gefunden habt!


Ich kanns gar nicht glauben, dass schon wieder der 3. Advent ist - wo läuft nur die Zeit hin??? Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, den heurigen Advent zu genießen, aber ich komm ja gar nicht dazu :-(. Dabei hab ich noch nicht mal Kekse gebacken...

Im 2. Adventskalendertürchen hat uns Michaela ja eine Anleitung für ein Geschenksäckchen gezeigt. Diese Säckchen musste ich natürlich nachbasteln und so sind sie geworden:  


Die sind so süß und gehen unerwartet schnell. 

Im heutigen 11. Türchen zeigt und Biene ein hübsch dekoriertes Säckchen. Morgen ist dann Yvi mit dem 12. Türchen dran.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße, Tina 
 

Freitag, 9. Dezember 2011

Das 9. Türchen

Hallo, ihr Lieben!

Schön, dass ihr bei mir vorbei schaut.
Heute darf ich das 9. Türchen des "Scrap me!"-Adventskalenders öffnen - und ihr findet dahinter eine Verpackung für 3 "Küsschen".



Hier habe ich eine Skizze erstellt, wie ihr die Verpackung zuschneiden und falzen müsst. 

Zum einfacheren Öffnen könnt ihr an der oberen Seite (also am Deckel vorne) mittig mit einem kleinen Kreisstanzer einen Halbkreis ausstanzen.


Viel Spaß beim Nachbasteln.

Morgen gehts bei Claudia weiter.

Zu guter Letzt möchte ich noch meine neue Leserin Michaela recht herzlich begrüßen!!!!

Liebe Grüße
Tina 

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Das 8. Türchen

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute ist Ingrid beim "Scrap me!"-Adventskalender dran. Sie stellt ihren Beitrag auf Connys Blog ein. Ihr Projekt ist einfache super!!! Schaut doch vorbei!

Morgen ist dann meine Wenigkeit mit dem 9. Türchen dran.

Liebe Grüße
Tina 

Dienstag, 6. Dezember 2011

Nikolaussocke

Hallo, ihr Lieben!

Und, war der Nikolaus heute bei euch???
Ich habe meine Arbeitskolleginnen heute mit Nikolaussöckchen überrascht (nein, ich wusste nicht, dass Angelika die heute im Adventskalender präsentiert *ggg*, aber ich habe sie am Sonntag bei ihr gesehen und musste sie einfach nachmachen).


Gefüllt habe ich sie mit ein paar süßen Kleinigkeiten.
Morgen gehts im "Scrap me!" Adventskalender weiter bei Sandra.

Liebe Grüße, Tina

Montag, 5. Dezember 2011

Nikolaus und Geschenksanhänger

Hallo, ihr Lieben! Schön, dass ihr vorbeischaut.
So wie es aussieht, hat es wohl mit dem 5. Türchen vom "Scrap me!" Adventskalender nicht ganz funktioniert. 
Morgen aber ist Angelika dran, da wird bestimmt etwas Schönes zu sehen sein.

Von mir gibt es heute Geschenksanhänger sehen, die ich bei meiner Ausstellung schön verpackt angeboten habe.


Und hier die einzelnen Anhänger:


Jetzt wünsche ich euch noch eine gute Nacht und für morgen einen schönen Nikolaustag!

Liebe Grüße
Martina

Sonntag, 4. Dezember 2011

Nikolaustüte

Hallo, ihr Lieben!
Gestern hatte ich leider keine Zeit, hier reinzuschauen.
Ich durfte im Café meiner Schwägerin eine kleine Bastelausstellung machen.
Vielen Dank nochmal an alle Besucher! Und ein ganz dickes Bussi an meine liebe Schwägerin Dani, dass ich bei ihr ausstellen durfte!!!!!!!!
Unter anderem habe ich dabei eine Nikolaustüte angeboten, die ganz gut ankam.

Sie ist ganz schnell zu fertigen. Da ich keine Vorlage hatte, habe ich mir einfach ein Dreieck vorgemalt, auf Karton aufgelegt und nebeneinander (also, so, dass die Spitze immer aufeinander lag) 4 mal abgezeichnet. Dann noch eine schmale Klebelasche, die ich zur Spitze hin etwas schmäler zuschnitt und ebenfalls zu einer Spitze auslaufen ließ. Auf der Oberseite dann noch rundherum eine Lasche, wovon ich die beiden obenliegenden gelocht und einen Faden zum Zusammenknoten durchgezogen habe (natürlich erst nach dem Befüllen *ggg*). Noch ein wenig dekoriert, Schokowichtel drauf und fertig.

Leider habe ich es gestern dann auch nicht mehr geschafft, den Link zum "Scrap me!"-Adventskalender einzustellen, aber das hole ich jetzt gleich nach.
Das 3. Türchen durfte gestern Tina öffnen, die eine nette Verpackung präsentiert hat. Heute ist Biene mit einer Buchbox dran. 
Und auch gleich zu morgen: das 5. Türchen öffnet morgen Eni - mal sehn, was sie uns zeigt.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen 2. Advent - ich schmeiß mich nachher auf den 2. Schlemmercrop bei Angelika - freu mich schon!!!!!
Liebe Grüße
Tina

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Mal wieder Weihnachtskarten

Schön, dass ihr mich hier besucht!

Heute habe ich mal wieder Weihnachtskarten für euch.
Das Motiv finde ich soooo schön - es musste gleich für ein paar Karten her halten :-).

Und hier ein paar davon:
Den Hintergrund habe ich klar embossed, was mir immer total gut gefällt. Es wirkt dezent und doch elegant. Das Motiv habe ich mit Markern coloriert. Die Beeren wurden mit Glossy Accents hervorgehoben.

Hier die rote Variante etwas größer:


Vielleicht habt ihr euch heute ja den Türkranz bei Conny anlässlich unseres Scrap me!-Adventskalenders angeschaut?
Morgen gibts dann bei Michaela etwas Weihnachtliches zu bewundern.

Liebe Grüße
Tina 

Mittwoch, 30. November 2011

Morgen ist es so weit...

...das erste Türchen des Adventkalenders darf geöffnet werden.
Und deshalb haben sich einige Mädls, angeleitet von Conny ,zusammengetan, um einen Scrap me!-Blog-Adventskalender zu starten.
Jeden Tag findet ihr auf dem Blog von einer von uns eine Anregung für Weihnachten. Ob das nun eine Karte, eine weihnachtliche Verpackung oder ein Dekoteil sein wird, soll eine Überraschung sein.

Den Beginn macht morgen gleich mal Conny  mit einem Türkranz.
Ich wünsche euch schon jetzt viel Spaß beim Öffenen der Kästchen und natürlich beim Nachbasteln.

Liebe Grüße und einen schönen Advent!
Tina

Freitag, 25. November 2011

Kleine Geschenke fürs Fest

Hallo, ihr Lieben!

Nun ist der erste Advent so gut wie da und ich bin mitten in den Weihnachtsbasteleien.
Unter anderem mache ich zur Zeit einige von diesen kleinen Schenklis, die eine nette kleine Aufmerksamkeit z.B. für Arbeitskollegen darstellen:


Gefüllt sind sie mit etwas Süßem.

Und weiter gehts mit Werkeln :-).
Ich freue mich über eure Kommentare!

Liebe Grüße, Tina

Dienstag, 22. November 2011

Geburtstagscandy bei Stempelwiese

Bei Steffi von der Stempelwiese gibt es ein tolles Geburtstagscandy.
Seht doch mal bei ihr vorbei!  

Liebe Grüße, Tina

Montag, 21. November 2011

Nikolauszuckerstangen

Hallo ihr Lieben - schön, dass ihr reinschaut!
Am Wochenende habe ich mich mit den Stanzern ein wenig ausgetobt und herausgekommen sind Nikolausgesichter. Diese habe ich dann auf Zuckerstangen geklebt - die Kinder waren ganz begeistert.
Aber seht selbst:


Ich mag solche Stanzarbeiten - einfach nur alles ausstanzen, ein bisschen schneiden, zusammenkleben, fertig.
Wie findet ihr meine Nikoläuse?
Liebe Grüße, Martina

Donnerstag, 17. November 2011

Weihnachtskarte in Himbeer mit Holzstern

Schön, dass ihr bei mir vorbeischaut!

Heute habe ich eine Weihnachtskarte in der schönen Farbe Himbeere für euch. Ich habe letztens so schöne Holzsterne mit einem schlittenfahrenden Kind drauf gesehen, die musste ich unbedingt kaufen. Nachdem ich mir vor kurzem die Sizzix-Stanzform für Sterne zugelegt habe und die auch 5 Zacken haben so wie die Holzsterne, kam mir die Idee, damit eine Karte zu machen.
Den Hintergrund habe ich mit Versamark gestempelt.

 Ich wünsch euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße, Tina

Montag, 14. November 2011

Winterlichter Ausblick

Schön, dass ihr bei mir vorbeischaut!

Heute habe ich eine winterliche Karte für euch, die ich bei Dawn gesehen habe. Ich schaue mir generell gern ihre Videoanleitungen an - und zum ersten Mal hab ich jetzt auch was nachgewerkelt.
Und zwar eine Karte, bei der man durchs Fenster nach draußen sieht:
 
 
Ja, ich weiß, das Bild ist mal wieder quer - ich lieeebe Blogger *grrrrr*.
Ich hoffe, man erkennt es aber trotzdem so halbwegs. Die Bäume draußen glitzern vom Frost und das arme Reh steht ganz verlassen da....
 
Ich würd mich freuen, mal wieder ein paar Kommentare zu meinen Werken zu bekommen :-).

 Liebe Grüße, Tina

Freitag, 11. November 2011

Weihnachtliche Pillow-Boxen

Guten Morgen, ihr Lieben!

Diese Woche war leider etwas stressig, daher kam ich nicht dazu, hier was zu schreiben.
Aber heute hab ich wieder was für euch.
Ich habe mir die Sizzix-Stanzform für die Pillow-Box zugelegt und zeige euch heute 2 weihnachtliche Varianten davon.
Ich finde diese Boxen so praktisch für kleine Geschenke, für Geldscheine - grad jetzt für Weihnachten - oder auch für Gutscheine.

Hier eine in weinrot:
Und eine in olivgrün:


Ups, ich hoffe, das Foto von der olivgrünen ist doch ziemlich verschwommen - war mir gar nicht bewusst. Ich hoffe, man erkennt sie trotzdem.
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Tag - ich werde heute nachmittag endlich meine neue Brille abholen (ich hab die "alte" zwar grad mal 1 Jahr, aber die war schon 5 mal auf Reparatur, jetzt gibts endlich eine neue).

Liebe Grüße, Tina

Sonntag, 6. November 2011

Herbstliche Geburtstagskarte

Hallo, ihr Lieben!

Macht euch der böse Fönwind auch so zu schaffen? Gar nicht schön....
Aber gegen das Wetter ist man hat machtlos.
Ich habe ja für meine Kollegin zwei Karten zur Auswahl gemacht und hier nun die zweite Karte:


Zuerst war ich ja skeptisch wegen des Motivs, aber das Ergebnis hat mir dann so gut gefallen, dass ich fast froh war, dass meine liebe Kollegin sich die andere Karte ausgesucht hat *ggg*. den Hintergrund der Blume habe ich diesmal mit dem Acrylblock gestempelt. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich das so gut hinbringen würde :-).

Hier nochmal größer:
So, jetzt wünsche ich euch noch einen ruhigen und erholsamen Sonntag und begebe mich dann wieder an den Basteltisch zwecks Weihnachtsproduktion.

Liebe Grüße, Tina

Freitag, 4. November 2011

Geburtstagskarte türkis-grün

Hallo, ihr Lieben!
 
Ich durfte für meine Arbeitskollegin eine Karte anlässlich des Geburtstages ihrer Oma werkeln. Ich habe ihr zwei verschiedene Exemplare gemacht und für folgendes hat sie sich entschieden:


Zum ersten Mal habe ich mit zwei verschiedenen Dessignerpapieren gearbeitet - hab mich bisher nicht drübergetraut. Die Rose habe ich passend zum Papier in türkis-blau und grün coloriert und auch hier eine Premiere: ich habe zum ersten Mal mit Distress-Inks und Mischstift coloriert. Gefällt mir sogar besser als mit den Aquarellstiften.
 
Hier die Rose nochmal in groß:
So, jetzt freu ich mich auf ein halbwegs ruhiges Wochenende, an dem ich hoffentlich mal ein bisschen mehr Kreatives schaffe.
 
Alles Liebe, Tina

Dienstag, 1. November 2011

Hallo, liebe Leserinnen!

Heute gibt es mal etwas Kreatives der süßen Art.

Nachdem ich vor kurzem bei Angelikas Schlemmercrop zum ersten Mal Cake-Pops kosten durfte, mussten meine Gäste vom vergangenen Samstag als meine Versuchskaninchen herhalten und meine ersten Cake-Pop-Versuche probieren.
Ich hätte es nicht, geglaubt - es blieben mickrige 5 Stück übrig, die meine Kinder gleich am nächsten Tag zum Frühstück verputzt haben.

Und so sahen sie aus:
Die Pops für die Kinder habe ich auf meine letzten Eisstäbchen gesteckt und zusätzlich zur Schokoglasur noch in Zuckerstreuseln gewälzt. 

Da sie so gut ankamen, werden sie sicher demnächst wieder mal gebacken.
Liebe Grüße, Tina

Sonntag, 30. Oktober 2011

Halloween-Sackerl

Heute haben meine Mädls und ich Süßigkeitensackerl für die Kinder, die morgen an unsere Haustür klopfen werden, vorbereitet.
Wir haben die Sackerl eher kleiner gehalten, denn ich finde, die Kinder bekommen zu Halloween ohnehin immer genug, da reicht auch eine Kleinigkeit :-).
Blogger ist heute mal wieder so nett zu mir und lässt mich die Fotos nicht drehen - hatte ich ja eh schon lange nicht mehr....
Wir haben die Sackerl (die meine Große und ich aus Zellophan selbt gebastelt haben - ja, ich weiß, es gibt sie auch zu kaufen, aber Jessy brauchte Beschäftigung *lach*) mit verschiedenen Motiven dekoriert.
Alle Motive sind embossed - die Kürbisse mit klarem Embossingpulver, die Hexenhüte mit silbernem und die anderen Motive mit schwarzem.

Hier sieht man besser, dass die Motive embossed sind. Die Fledermaus sieht so richtig gruselig aus.
 

 Aber am besten hat uns allen der Hexenhut gefallen, der sieht so richtig toll aus:

Der Papa darf dann morgen die Säckchen an die Kinder ausgeben, während ich mit den Kindern von Haus zu Haus marschiere.

Ich wünsche euch schon jetzt einen schönen Wochenbeginn - oder ein verlängertes Wochenende.
Liebe Grüße, Tina

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Weihnachtliche Teelichtverpackung

Hallo, ihr Lieben!
Wie schön, dass wir ÖsterreicherInnen heute Feiertag haben :-)! Das tut echt gut, so als Wochenteilung...
Nachdem die letzten Tage/Wochen doch etwas stressiger waren und Weihnachten bzw. meine Weihnachtsausstellung immer näher rücken, kann ich den heutigen Tag wenigstens dazu nützen, kreativ zu sein.
Vor kurzem habe ich einige Teelichtverpackungen ausprobiert - unter anderem diese hier für 3 Teelichter:


Sie gefällt mir gut als kleines Geschenk/Mitbringsel. Auf das Tag könnte man auf der Rückseite auch gerne noch einen Gruß anbringen. Das weihnachtlich glitzernde Papier finde ich so schön - ich wollte es zuerst gar nicht anschneiden *ggg*.

Gut, dann wünsche ich euch noch einen schönen Feiertag (also den Österreicherinnen unter euch) und begebe mich wieder an den Basteltisch.
Liebe Grüße, Tina

Nachtrag: ich habe gerade gesehen, dass mein Blog schon 5.000 mal angeklickt wurde. Das freut mich natürlich total!! Vielen lieben Dank!

Sonntag, 23. Oktober 2011

Halloween-Teebriefchen

Hallo, meine lieben Leserinnen!

Heute vormittag hatte die liebe Angelika zum Schlemmercrop geladen. 
Wir haben viel gelacht und ausnahmsweise auch sogar mal was gewerkelt. Mein Minibook ist allerdings noch nicht ganz fertig - außerdem ist es eines mit Weihnachtspapier, sodass ich es für die heurigen Weihnachtsfotos aufbewahren werde. Ich bin ganz stolz auf mich - das war mein erstes Minibook!!!

Als kleines Mitbringsel hatte ich Halloween-Teebriefchen mit:
Ich bin ja nicht so der Halloween-Fan, darum sind die Briefchen auch sehr schlicht gehalten, aber meine Kinder meinten, die sehen richtig gruselig aus *ggg*.

Gut, jetzt lass ich den Abend noch ruhig ausklingen und hoffe, dass die vor mir liegende Woche nicht zu stressig wird.
Liebe Grüße, Tina

Samstag, 22. Oktober 2011

50er Karte Fischer

Nach langen 10 Tagen melde ich mich nun endlich auch mal wieder :-).
Vergangenes Wochenende hatten meine Schwägerin und mein Bruder ihre Kaffeehauseröffnung und während der Woche bin ich auch nicht wirklich zum Werkeln gekommen.
Heute habe ich allerdings schon eine Karte für den 50. Geburtstag eines Fischers gebastelt. Diesmal allerdings ohne Stempelmotiv, da ich kein passendes hatte. Es musste daher ein Motivbogen herhalten.
Die Karte ist in A5 gehalten, womit ich immer ein wenig Probleme habe, da mir der Platz irgendwie immer zu viel ist. Aber letztendlich konnte ich den Platz doch ausfüllen.
So, nun gehts wieder an den Basteltisch, da ich heute noch einiges vor habe :-).

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Tina

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Schlüsselanhänger

Hallo, ihr Lieben!
Ja, ich weiß, es ist im Moment sehr ruhig hier, aber ich gelobe Besserung :-)!
Vor kurzem habe ich für meine Mädls Schlüsselanhänger gemacht.
Dafür habe ich mit meinen Nellie Snellen Stanzschablonen aus Stoff Blümchen ausgestanzt und mit einem Knopf zusammengenäht. Den Schlüsselring habe ich mit einem am Blümchen festgenähten Band befestigt.
Und so sehen die beiden Schlüsselanhänger aus:




Mir gefällt die Idee ganz gut - vor allem finde ich es toll, dass man auch Stoff mit den Schablonen stanzen kann.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße, Tina

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Karte zur Geburt

Im Moment hab ich ein wenig viel um die Ohren, weshalb ich nicht wirklich zum Werkeln komme.
Heute habe ich allerdings endlich mal wieder eine Karte gebastelt.
Eine liebe Bekannte hat vor ein paar Tagen ihren Sohn zur Welt gebracht und dafür musste natürlich eine Karte her.
Allerdings habe ich etwas neues ausprobiert. Bei den Gerasdorfer Kreativtagen hat meine Tochter einen Workshop zur Pergamentkunst gemacht. Mir gefällt diese Technik - sie wirkt so edel, finde ich.
Nach einigen ungeschickten Versuchen (ich habe nur dünneres Pergament zu Hause, bei dem man natürlich höllisch aufpassen muss, dass es nicht reißt) habe ich mich dann endlich drübergetraut...
... und diesen Kinderwagen hier ziseliert und dann die karte damit verschönert:
Mit dem Ausschneiden der Ziselierten Motive habe ich noch ein klein wenig Probleme, allerdings habe ich auch nicht die richtige Schere, um das Motiv so auszuschneiden, wie es eigentlich ausgeschnitten gehört :-).
Die Buchstaben habe ich mit der Big Shot ausgestanzt und nach dem Aufkleben mit Glossy Accents bestrichen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und hoffe, dass ich in der nächsten Zeit wieder öfter posten kann.

Liebe Grüße
Tina

Dienstag, 27. September 2011

Geburtstag mit Rosen

Erstmal ein herzliches Willkommen an meine neue Leserin Conny!!!!

Damit es hier nicht ganz so still ist, zeige ich heute eine Karte, die ich vor ein paar Wochen gewerkelt habe.
Es ist eine Easle-Card für einen Geburtstag in rot gehalten..


Die Rose habe ich mit 3D-Lack bestrichen - das hat immer so einen schönen plastischen Effekt.


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße, Tina

Montag, 19. September 2011

Christbaumkugeln...

Bei der Überschrift denkt ihr euch wahrscheinlich, jetzt ist sie nicht mehr ganz dicht :-). Aber wenn man schon weiß, dass man etliche Weihnachtskarten benötigen wird, muss man beizeiten mit der Produktion anfangen. Die ersten 7 Karten sind fertig, ebenso ein paar Prototypen für kleine Verpackungen, die ich aber vorerst noch nicht zeigen kann.
Hier mal ein kleiner Vorgeschmack auf meine heurigen Weihnachtskarten (ist aber nur ein Stil von mehreren):

Ich habe das Designerpapier mit grünem Papier gemattet, direkt darauf mit schwarz den Schriftzug gestempelt, aus goldenem geprägtem Karton mit der Big Shot den Stern und die Weihnachtskugel ausgetanzt und auf ein silbernes Bändchen aufgefädelt, welches ich dann auf der Rückseite des Designerpapiers mit doppelseitigem Klebeband angeklebt habe. Noch drei Strasssteinchen drauf und fertig. 


Bitte wundert euch nicht, wenn ich mich zur Zeit nicht so oft hier melde - ich bin ein wenig angeschlagen...

Liebe Grüße, Tina