Mittwoch, 17. Mai 2017

Walddeko und Hundetorte

Hallihallo!

Heute möchte ich dir zeigen, was ich schönes für die 40er-Feier meiner besseren Hälfte gewerkelt habe. Typisch Mann wollte er alles sehr schlicht gehalten haben, also habe ich mich seinem Wunsch gefügt und nicht allzu viel dekoriert.
Sein Hobby sind ja die Jagd und unser Hund Nino, also musste beides mit eingebaut werden.
Die Deko ist daher im "Waldstil" gehalten:
Tischläufer in Braun und Grün mit Streudeko in Blattform aus Holz.
Für die Kerzenhalter habe ich Pergamentpapier mit dem Stempelset "Lovely as a tree" bestempelt und dann um die Kerzengläser geklebt.



Die Goodies sind aus meinem neuen Lieblings-Designerpapier mit Holzoptik gemacht. Leider ist es nur in 6 x 6" (15,2 x 15,2 cm) erhältlich - von mir aus könnte es das Papier ruhig in größer geben.
Für die kleinen Gastgeschenke habe ich mir Streifen mit 2" Breite zugeschnitten (die Länge von 6" habe ich belassen) und diese anschließend von beiden Seiten bei 6,5 cm gefalzt. Anschließend habe ich beide Enden mit der Anhängerstanze gestanzt, den Papierstreifen gefaltet und mit dem neuen olivgrünen Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster sowie einem Stück Leinenfaden zusammengebunden.


Der Schriftzug "Willkommen" stammt auch aus einem neuen Stempelset, das du ab 1.6. bestellen kannst.


Ja, und wo bleibt nun unser Lauser Nino?
Der wurde auf die Torte platziert, die meine Große, Jessy, und ich gebacken und gestaltet haben.


Da Nino ständig gekrault werden möchte und dementsprechend ständig auf dem Rücken liegt, musste er auch auf der Torte diese Position einnehmen ;-). Und auch sein Lieblingsspielzeug, sowie seine Kuscheldecke durften nicht fehlen.


Liebe Grüße
Tina

Verwendete Produkte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen